04.06.2020, 02:01 Uhr Geberkonferenz zum Thema Impfungen

1 min Lesezeit 04.06.2020, 02:01 Uhr

Bei einer globalen Online-Geberkonferenz der Impfstoff-Allianz «Gavi» sollen heute Donnerstag Zusagen über umgerechnet rund 6,6 Mrd. Euro für Impfprogramme eingesammelt werden. Bei der von Grossbritannien ausgerichteten Konferenz geht es in erster Linie um Krankheiten wie Polio, Typhus und Masern. Mithilfe des Geldes sollen in den nächsten Jahren 300 Mio. Kinder in den ärmsten Ländern geimpft werden. Auch die Verteilung eines künftigen Coronavirus-Impfstoffs soll erörtert werden. «Ärzte ohne Grenzen» forderte: «Es muss bezahlbare Preise für alle und einen objektiven und fairen globalen Verteilmechanismus geben, an den sich alle Regierungen und Gavi halten». (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.