18.08.2020, 08:02 Uhr Geberit mit rückläufigem Gewinn

1 min Lesezeit 18.08.2020, 08:02 Uhr

Auch der WC- und Sanitärtechnikhersteller Geberit spürt die Coronakrise. Der Konzern hat im ersten Halbjahr 2020 weniger Gewinn erwirtschaftet als im Jahr zuvor. Der Reingewinn sank um knapp 14 Prozent auf 315 Millionen Franken. Da sich die Lage mit Blick auf die Corona-Pandemie in der Schweiz und in anderen europäischen Ländern erst ab Mitte März zuspitzte, waren die Umsätze vor allem im zweiten Quartal, unter anderem wegen der Schliessung von Baustellen, betroffen. Dank Sparmassnahmen und tieferen Preisen für das Rohmaterial habe Geberit die Marge trotzdem steigern können, teilt das Unternehmen mit. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.