28.10.2020, 14:39 Uhr GE: Maudet verliert sein Departement

1 min Lesezeit 28.10.2020, 14:39 Uhr

Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet wird weiter entmachtet. Er verliert vorübergehend die Veranwortung über die Wirtschaftsförderung in der Regierung. Das hat die Kantonsregierung entschieden. Grund ist ein Zwischenbericht einer externen Expertin. Sie ist der Frage nachgegangen, wieso mehrere Mitarbeitende unter Pierre Maudet krank geschrieben sind. Im Zwischenbericht wirft die Expertin Pierre Maudet Führungsmängel vor und kommt zum Schluss, dass der Schutz der psychischen und physischen Gesundheit diverser Mitarbeitenden nicht gewährleistet sei. Die Genfer Kantonsregierung will nun den Schlussbericht abwarten, bevor sie eine definitive Entscheidung trifft. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.