17.01.2020, 20:04 Uhr GE: Kein Tabak mehr für Minderjährige

1 min Lesezeit 17.01.2020, 20:04 Uhr

Der Kanton Genf verbietet den Verkauf von Tabakprodukten an Minderjährige. Das hat der Grosse Rat entschieden. Unter das Verbot fallen neben Zigaretten auch E-Zigaretten oder legales Cannabis. Bisher gab es im Kanton Genf keine Beschränkungen für den Verkauf von Tabak an Minderjährige. Ein Verbot für den Verkauf von E-Zigaretten an Minderjährige gibt es nach Angaben der Nachrichtenagentur Keystone-SDA bisher in den Kantonen Wallis und Basel-Landschaft. Das neue Gesetz solle den Tabakkonsum verringern, unabhängig davon, wie dieser konsumiert werde, erklärte der Genfer Staatsrat Mauro Poggia in der Debatte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.