01.05.2021, 07:14 Uhr GDK will vorsichtiger öffnen

1 min Lesezeit 01.05.2021, 07:14 Uhr

Die Gesundheitsdirektorinnen und-direktoren der Kantone begrüssen den vom Bundesrat vorgestellten 3-Phasenplan aus der Coronakrise teilweise. Sie wollen aber vorsichtiger öffnen. In ihrer Stellungnahme schreiben sie: Insbesondere die Impfrate solle vor den Lockerungsschritten besser berücksichtigt werden. Es sollten ausserdem keine Öffnungen vollzogen werden, wenn der überwiegende Teil der Richtwerte nicht erfüllt sei. In allen Phasen könnten neue Virusmutationen das Infektionsgeschehen beeinflussen, so die GDK. Der bundesrätliche Plan sieht drei Phasen vor: Eine Schutzphase, eine Stabilisierungsphase und eine Normalisierungsphase. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.