30.07.2020, 16:02 Uhr GDK will bis Ende Jahr keine Anlässe

1 min Lesezeit 30.07.2020, 16:02 Uhr

Die Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren teilt mit, dass sich die Mehrheit der Kantone dafür ausspricht, das Verbot von Veranstaltungen mit über 1000 Personen vorerst bis Ende Jahr zu verlängern. Diese könnten massgeblich zu einer weiteren Verbreitung des Virus beitragen und sollten deshalb weiterhin streng reguliert werden. Für eine Verlängerung spreche auch die nach wie vor sehr labile epidemiologische Lage. «Die Herbstmonate sollen genutzt werden, um Erfahrungen mit grösseren Veranstaltungen mit mehreren Hundert Besuchenden zu sammeln», schreibt die GDK.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.