News aus der Region

16.10.2020, 16:33 Uhr GDK fordert einheitliche Maskenpflicht

1 min Lesezeit 16.10.2020, 16:33 Uhr

Der Bund soll schweizweit einheitliche Regeln bei der Maskentragpflicht durchsetzen und so den föderalen Flickenteppich beseitigen. Diese und weitere Massnahmen hat der Vorstand der kantonalen Gesundheitsdirektorenkonferenz GDK gefordert. Die GDK fordert konkret eine allgemeine Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen, die Beschränkung von privaten und öffentlichen Versammlungen und eine Empfehlung zum Homeoffice, wo immer dies möglich sei. Die Verbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus habe sich in den letzten Tagen sehr rasch und fast flächendeckend erhöht, heisst es in der Mitteilung.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.