02.04.2021, 12:41 Uhr GB: Zwischenbilanz zu Blutgerinnseln

1 min Lesezeit 02.04.2021, 12:41 Uhr

Mehr als 18 Millionen Mal haben die Gesundheitsbehörden in Grossbritannien den Corona-Impfstoff von Astrazeneca verabreicht. In 30 Fällen seien seltene Blutgerinnsel gemeldet worden, teilte die britische Arzneimittelbehörde mit. Das Risiko, diesen speziellen Typ von Blutgerinnsel zu bekommen, sei also sehr klein, heisst es in der Mitteilung weiter. Mehrere Länder haben ihre Impfkampagnen mit dem Astrazeneca-Präparat angepasst oder ausgesetzt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.