24.12.2020, 17:55 Uhr GB-Variante in Deutschland nachgewiesen

1 min Lesezeit 24.12.2020, 17:55 Uhr

Die in Grossbritannien aufgetretene Variante des Coronavirus ist erstmals in Deutschland nachgewiesen worden. Betroffen ist eine Frau, die am 20. Dezember von London nach Baden-Württemberg einreiste. Sie zeige milde Symptome und sei in häuslicher Isolation, samt drei engen Kontaktpersonen, so die Stuttgarter Behörden. Die Frau war nach Frankfurt am Main geflogen, wo bei ihr der allgemeine Schnelltest auf Sars-CoV-2 positiv ausfiel. Zur Diagnosesicherung erfolgte tags darauf ein PCR-Test, der ebenfalls positiv ausfiel. Die engen Kontaktpersonen seien bisher nicht erkrankt. Eine Abstrich-Untersuchung wurde in die Wege geleitet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.