13.12.2020, 11:01 Uhr GB spielt Szenarien für No-Deal durch

1 min Lesezeit 13.12.2020, 11:01 Uhr

Kurz vor dem Ablauf der wohl letzten Frist im Ringen um einen Brexit-Pakt hat die Regierung in London Details zu ihrer No-Deal-Planung veröffentlicht. Man habe ein Strategiebuch entwickelt, in dem «jedes einzelne vorhersehbare Szenario durchgespielt» werde, sagte ein Regierungssprecher. Noch am Sonntag wollen beide Seiten zu einer Entscheidung kommen. Befürchtet wird, dass es nach Ablauf der Brexit-Übergangsphase am Jahresende zu kilometerlangen Staus auf den Strassen kommen könnte, die zum wichtigen Fährterminal in Dover führen. 900 zusätzliche Mitarbeiter sind für die Grenzkontrollen eingestellt worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.