19.11.2020, 21:05 Uhr GB: Regierung schnürt Sport-Hilfspaket

1 min Lesezeit 19.11.2020, 21:05 Uhr

Die britische Regierung unterstützt die von der Corona-Krise besonders getroffenen Sportarten mit einem Hilfspaket von umgerechnet rund 360 Mio. Franken. Vor allem Rugby, dem Pferdesport und im kleinen Rahmen auch dem Fussball solle mit dem Rettungspaket geholfen werden, teilte das Ministerium für Sport mit. «Wir haben versprochen, zum Sport zu stehen, als wir die Rückkehr der Fans verschieben mussten. Wir tun genau das, indem wir zusätzlich zu den bestehenden Unterstützungsprogrammen für Unternehmen weitere 300 Millionen Pfund bereitstellen», sagte Sportminister Oliver Dowden. Die finanzielle Unterstützung erfolge grösstenteils in Form von Darlehen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF