13.02.2020, 14:41 Uhr GB: Finanzminister Javid zurückgetreten

1 min Lesezeit 13.02.2020, 14:41 Uhr

Der britische Finanzminister Sajid Javid ist überraschend zurückgetreten, wie Medien berichten. Der sogenannte Schatzkanzler gilt als wichtigstes Regierungsamt nach dem Premierminister. Eine Kabinettsumbildung durch Premierminister Boris Johnson war zwar erwartet worden, Javid galt aber als sicher in seinem Amt. Seine Nachfolge soll der bisherige Staatssekretär im Finanzministerium, Rishi Sunak, antreten. Unter anderem verlassen auch Wirtschaftsministerin Andrea Leadsom und Nordirland-Minister Julian Smith das Kabinett. Aussenminister Dominic Raab und Innenministerin Priti Patel bleiben im Amt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.