23.11.2020, 18:05 Uhr GB: Corona-Massnahmen künftig regional

1 min Lesezeit 23.11.2020, 18:05 Uhr

Die Frage, wie es mit den Corona-Massnahmen weitergehen soll, hat auch die Regierung in London beschäftigt. Sie plant nun, die nationalen Beschränkungen am 2. Dezember aufzuheben und dafür regionale Massnahmen einzuführen. Das kündigte Premierminister Boris Johnson an. Er erwarte, dass mit dem neuen System in manchen Regionen die Massnahmen gar noch verschärft würden. Dafür sollen in anderen Regionen, wo die Corona-Zahlen tiefer sind, sogar Geschäfte, Coiffeurs und Fitnessstudios wieder öffnen dürfen. In welchen Regionen welche Regeln gelten sollen, will Johnson Ende dieser Woche verkünden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.