01.01.2021, 02:13 Uhr GB aus EU-Binnenmarkt ausgetreten

1 min Lesezeit 01.01.2021, 02:13 Uhr

Jetzt ist der Bruch zwischen Grossbritannien und der EU jetzt auch wirtschaftlich vollzogen. Seit Mitternacht gehört Grossbritannien nicht mehr dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion an. Premierminister Boris Johnson erklärte in seiner Neujahrsansprache, dies sei ein grossartiger Moment für das Land: «Wir haben die Freiheit in unseren Händen und es liegt nun an uns, das Beste daraus zu machen.» Das britische Parlament und das Staatsoberhaupt Queen Elizabeth hatten dem Brexit-Handelsvertrag in der Nacht auf Silvester zugestimmt. Damit werden Themen wie die Fischerei oder die Zusammenarbeit bei Energie, Transport und Justiz geregelt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.