27.08.2019, 18:05 Uhr GB: Allianz gegen No-Deal-Brexit

1 min Lesezeit 27.08.2019, 18:05 Uhr

Führende Parlamentarier britischer Oppositionsparteien haben sich auf ein Vorgehen geeinigt, wie ein Brexit ohne Abkommen verhindert werden kann. Das bestätigten die Abgeordneten nach ihrer Sitzung am Dienstag. Nähere Angaben wie und wann sie aktiv werden wollen, sagten sie nicht. Ein Misstrauensvotum gegen Premierminister Boris Johnson sei aber weiterhin eine Option, sagte eine der oppositionellen Abgeordneten dem Sender BBC. Für ein Misstrauensvotum hatte sich Labour-Chef Jeremy Corbyn stark gemacht. Premierminister Boris Johnson will, dass Grossbritannien die EU am 31. Oktober verlässt, mit oder ohne Austrittsvertrag. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.