22.08.2020, 12:44 Uhr Gastrosuisse: Viele Betrieb am Limit

1 min Lesezeit 22.08.2020, 12:44 Uhr

Die grossen Unsicherheiten und Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise machen vielen Gastrobetrieben in der Schweiz zu schaffen. Viele hätten ihre finanziellen Reserven aufgebraucht, sagte der Präsident von Gastrosuisse, Casimir Platzer, in der «Schweiz am Wochenende». Platzer macht sich auch Sorgen bezüglich Wintersaison und den Betrieben in den Skigebieten. Die Folgen eines erneuten grösseren Stillstands der Wirtschaft wären katastrophal, sagt er. Platzer fordert deshalb vom Bundesrat Klarheit, was stattfinden kann und was nicht. Ende Monat gebe es einen dritten Tourismusgipfel mit dem Bundesrat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.