Erste Filiale in der Stadt

Mc Donald’s kommt nach Zug – und will weiter expandieren

Bic Mac und Pommes gibt es künftig am Bahnhof in Zug. (Bild: Adobe Stock)

Die Fastfoodkette Mc Donald's eröffnet ihre erste Filiale in der Stadt Zug. Direkt beim Bahnhof soll es künftig Big Mac und Mc Flurry geben. Die Kette hat noch weitere Expansionspläne in der Zentralschweiz.

Wer bisher Bock auf Burger und Pommes von Mc Donald's hatte und in der Stadt Zug wohnte, musste nach Baar. Nun eröffnet der Fastfood-Gigant die erste Filiale in Zug selbst. Dies schreibt die «Zuger Zeitung». Eine Sprecherin bestätige die Pläne auf Anfrage. «Ja, wir wollen für die Gäste aus der Region Zug mit einem zweiten Restaurant da sein. Das Restaurant im Zentrum von Zug ergänzt optimal unser sehr beliebtes Restaurant in Baar», schreibt sie.

Geplant ist das Restaurant an der Baarerstrasse 41, direkt beim Bahnhof Zug. Ein entsprechendes Baugesuch wurde bereits eingereicht. Darin enthalten sei auch ein Litteringkonzept, heisst es beim Unternehmen. Im Lokal werde es 110 Sitzplätze geben sowie 60 Plätze auf der Terrasse. Geführt werde es von lokalen Lizenznehmern.

Dem neuen Lokal in Zug sollen weitere folgen. «Wir evaluieren schweizweit neue Standorte, denn mittelfristig wollen wir an 200 Orten für unsere Gäste da sein. Der Kanton Zug sowie die Zentralschweiz sind natürlich sehr interessant für uns. Unser neustes Projekt, das Restaurant im Zentrum von Zug, zeugt davon», sagt die Sprecherin gegenüber der «Zuger Zeitung». Insgesamt hat Mc Donald's 180 Filialen in der Schweiz.

Unklar ist noch, wann die Zuger Filiale aufgeht.

Verwendete Quellen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon