Gastronomie

Erste Filiale in der Zentralschweiz
KFC Ebikon: Im zweiten Anlauf solls klappen

  • Gastronomie
In Ebikon soll eine KFC-Filiale samt Drive-in entstehen. Acht weitere gibt es in der Schweiz (im Bild: Filiale im Shoppyland Schönbühl). (Bild: KFC)

Auf dem MParc-Areal in soll die erste KFC-Filiale der Zentralschweiz entstehen. Ein Déjà-vu? Nach Problemen beim ersten Baugesuch wegen eines fehlenden Verkehrsgutachtens liegt derzeit ein überarbeitetes Gesuch auf.

Bald soll es die US-amerikanische Fast-Food-Kette (KFC) auch in der Zentralschweiz geben. Auf dem MParc-Areal an der Zugerstrasse 1 wird die Garage 1 abgerissen und ein Restaurant mit Drive-in gebaut. Derzeit liegt ein entsprechendes Baugesuch bei der Gemeinde auf. Angekündigt wurde das Projekt bereits Ende 2020 (zentralplus berichtete).

Verzögerung wegen fehlendem Verkehrsgutachten

Wie «CH Media» berichtete, hatten die Luzerner Sektion des Verkehrsclubs der Schweiz (VCS) und Pro Velo Luzern eine gemeinsame Einsprache eingereicht. Einerseits, da dem Baugesuch ein Verkehrsgutachten fehlte. Mit dem geplanten Drive-in ist jedoch mit Mehrverkehr zu rechnen. Zudem würde die Lage des Gebäudes die Verbesserung des Verkehrsknotens – wie von der Gemeinde Ebikon vorgesehen – verunmöglichen.

Die Migros Luzern – der das Areal gehört – hat nun ein überarbeitetes Gesuch eingereicht. Einerseits ist es um fehlende Verkehrsgutachten ergänzt. Gemäss dem beigelegten Verkehrsgutachten werde der Zusatzverkehr den Verkehrsknoten jedoch «nicht signifikant beeinträchtigen». Andererseits ist das Gebäude neu positioniert, damit die Pläne der Gemeinde nicht traktiert werden.

Eröffnung für den 6. Dezember geplant

Kosten wird das ganze Vorhaben rund 2,2 Millionen Franken. Auf einer Fläche von 113 Quadratmetern sollen insgesamt 83 Gäste Platz haben. Hinzu kommt eine Terrasse, die Platz für 32 weitere Hungrige bieten soll. Die Anreise soll auch mit dem Auto möglich sein, so sind 31 Parkplätze geplant.

Der Baustart ist für den 1. Juni vorgesehen, die Eröffnung am 6. Dezember 2022. Ab dann sollen 22 Mitarbeiterinnen täglich Hot Wings und Burger servieren. Sonntags bis donnerstags von 10 bis 23 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 1 Uhr morgens.

Verwendete Quellen
Weitere Quellen
Weniger Quellen anzeigen

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

5 Kommentare
  1. Michel von der Schwand, 12.04.2022, 08:03 Uhr

    Irgendwie ist diesem Dorf einfach nicht zu helfen. Da hätte man ein spannendes und sicher interessantes Projekt gehabt und erhält ein fragwürdiger US-Konzern die Bewilligung für noch mehr Fastfood. Vermutlich zieht nebenan dann gleich noch eine Agentur einer Krankenkasse und der dubiose Versicherungsvermittler von Ebikon ein. Die Prämien steigen und alle wundern sich. Hoppela.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Michel von der Schwand, 12.04.2022, 10:12 Uhr

      Exgüsi, aber die Prämien der Krankenkassen werden sinken, da die Lebenserwartung bei sich mit Fast Food ernährenden Menschen sinkt. Holdrio

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Thomas, 11.04.2022, 16:51 Uhr

    Was für eine Katastrophe für Ebikon. Da möchte man eigentlich vom Image des Strassendorfes wegkommen – und bewilligt dann ein Drive-In-Restaurant. Nach der Mall of Switzerland ein weiterer Flop.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Tschiken Wings, 12.04.2022, 00:10 Uhr

      Unsinn! KFC wird garantiert kein Flop…… Nur weil es Ihnen nicht in den Kram passt, muss man es nicht im Voraus schlecht reden!

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    2. B Suter, 12.04.2022, 07:03 Uhr

      Man hätte für das Areal eine Lösung gehabt, die Ebikon von der gesichtslosen Strassengemeinde zu einer eigenständigen Kleinstadt geholfen hätte.

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen