Gastronomie
Baugesuch Abi‘s Oriental Slowfood

Edelkebab-Laden zieht neben Sammlung Rosengart in Luzern

Der neue Kebabladen soll in der Theaterstrasse Luzern entstehen – gleich neben dem Rosengart-Museum. (Bild: ber)

Die Sammlung Rosengart an der Theaterstrasse erhält einen neuen Nachbarn. In das ehemalige Geschäft für Kinder- und Umstandsmode zieht ein Edelkebab-Laden.

Luzern ist bald um ein Restaurant reicher. An der Theaterstrasse 13, direkt neben der Sammlung Rosengart, zieht gemäss aufliegendem Baugesuch ein Kebab-Laden. Wer nun denkt, Pides und Döner «mit alles ohne scharf» gebe es in Luzern zur Genüge, dem sei gesagt, dass dieser sich mit seinem Konzept abzuheben gedenkt. Mit «Abi‘s Oriental Slowfood» eröffnen die Betreiber Onur und Mehmet Baser einen Edelkebab-Laden. Dieses Konzept beinhalte «unter anderem Kebab-Varianten mit Trüffel oder Saucen spezieller Art», wie im Gesuch steht.

Aussenterrasse für Tee und Kaffee

Zur Verwirklichung ihrer Vision bauen sie das ehemalige Kinder- und Umstandsmode-Geschäft für rund 350'000 Franken um. Das künftige Restaurant wird in zwei Teile gegliedert: Einen vorderen Teil, der Platz für rund 30 Gäste bieten soll. Und einen hinteren Teil, der nebst Toiletten weitere 18 Sitzplätze und einen Zugang zu einer Gartenwirtschaft beinhaltet. Draussen können nach Vorstellung der künftigen Betreiber bis zu 16 Gäste Tee und Kaffee trinken.

Statt Tee und Kaffee können Gäste jedoch auch Spirituosen bestellen, für die im hinteren Teil des Ladens eine kleine Nischenbar bereitsteht. Kulinarisch gibt es neben Döner auch andere orientalische Speisen wie Pide oder einige vegetarische Gerichte. Die Zutaten dafür sollen aus der Region stammen. «Mein Wunsch ist es, einen Kebab anzubieten, welcher vom Brot bis zu Sauce aus regionalen
Produkten besteht», steht im Betriebskonzept geschrieben.

Noch ist der Laden an der Theaterstrasse leer – bald soll hier ein neuartiger Kebabladen reinkommen.
Noch ist der Laden an der Theaterstrasse leer – bald soll hier ein neuartiger Kebabladen reinkommen. (Bild: ber)

Die Öffnungszeiten sind folgendermassen angedacht: Montag bis Donnerstag von 8 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag von 9 Uhr bis Mitternacht. Wann das Restaurant seine Türen öffnet, ist noch unklar. Ursprünglich ist gemäss Baugesuch der 15. Juli angedacht gewesen.

Wo es unter den altbekannten Luzerner Kebabläden gemäss zentralplus-Testesserinnen den besten Döner gibt, siehst du hier.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.