Beliebtes Ausflugsrestaurant im Eigenthal

Alpwirtschaft Unterlauelen bleibt vorerst zu

Idyllisch gelegen, am Fusse des Pilatus: Die Alpwirtschaft Unterlauelen. (Bild: Nidwalden Tourismus)

Ein Wasserschaden hat das Restaurant Unterlauelen im Februar zur Schliessung gezwungen. Weil die Arbeiten mehr Zeit beanspruchen als erwartet, bleibt der Familienbetrieb im Eigenthal auch über Ostern geschlossen.

«Wir haben alles gegeben, aber es reicht trotzdem nicht bis Ostern!», schreiben die Verantwortlichen der Alpwirtschaft Unterlauelen auf ihrer Webseite. Das beliebte Ausflugsrestaurant im Eigenthal bleibt deshalb bis und mit 26. April geschlossen.

Das Restaurant erlitt im Februar einen grösseren Wasserschaden und musste deshalb für die Reparaturarbeiten schliessen. Dies, nachdem zuvor die Corona-Massnahmen immer wieder zu Einschränkungen im Betrieb geführt hatten.

In rund zwei Wochen will das Lokal aber wieder eröffnen. Die Alpwirtschaft liegt im hinteren Teil des Eigenthal direkt am Fusse des Pilatus. Das familiengeführte Lokal ist bekannt für seine bodenständige Küche und im Herbst für seine Wildspezialitäten.

1 Kommentar
Apple Store IconGoogle Play Store Icon