Gastronomen sollen im Hotel auf den Abschluss büffeln
  • News
Gastronomen fehlt derzeit die Praxiserfahrung. Das «Lernendenhotel» soll Abhilfe schaffen. (Bild: Symbolbild Abobe stock)

Crowdfunding Projekt in Luzern gestartet Gastronomen sollen im Hotel auf den Abschluss büffeln

1 min Lesezeit 22.01.2021, 14:21 Uhr

Den Lehrlingen der Gastro- und Hotelbranche macht die fehlende Praxis zu schaffen. Mit einem «Lernendenhotel» sollen Defizite ausgeglichen werden und die jungen Menschen auf ihren künftigen Berufsalltag vorbereitet werden.

Ein bis zwei Hotels sollen geschlossene Workshops durchführen, in denen angehende Köchinnen und Restaurantfachmänner ihre beruflichen Fähigkeiten trainieren können. Unterstützt werden Lehrlinge in Berufen der Hotellerie, Küche, Restaurant und Hotelkommunikation.

Das Projekt «Lernendenhotel» hat zum Ziel, die Lehrabschlüsse während und nach der Pandemie zu sichern und die Lehrbetriebe zu entlasten. Die «Arbeitsgruppe Gastro Luzern» hat dazu auf funders.ch eine Crowdfunding-Aktion gestartet, bei der 30’000 Franken zusammen kommen sollen. An den ersten beiden Sammeltagen wurden rund 2’000 Franken gespendet.

Mit dem «Wilden Mann» ist bereits eines Hotels bekannt, die Workshops anbieten wollen. Weitere mögliche Partnerbetriebe hätten bereits positive Signale gesendet, sagen die Initiatoren gegenüber der «Luzerner Zeitung». Insgesamt rund 420 Lehrlinge werden in der Branche derzeit ausgebildet. 114 von ihnen stehen im letzten Lehrjahr und somit kurz vor der Abschlussprüfung.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.