Garagenbrand in Gettnau sorgt für hohen Sachschaden
  • News
Die Brandursache ist noch unklar und wird derzeit abgeklärt. (Bild: Luzerner Polizei)

Ursache noch unbekannt Garagenbrand in Gettnau sorgt für hohen Sachschaden

1 min Lesezeit 13.08.2020, 13:38 Uhr

Am Mittwochnachmittag kam es in der Garage eines Wohnhauses in Gettnau zu einem Brand. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden sei aber sehr gross.

Die Luzerner Polizei erhielt am Mittwoch gegen 17:45 Uhr die Meldung, dass in der Garage eines Wohnhauses in Gettnau ein Brand ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang dichter schwarzer Rauch aus der Garage, in der ein Elektrofahrzeug abgestellt war. Bei den ersten Löscharbeiten der Feuerwehr kam es zu einer Explosion in der Garage, bei der aber niemand verletzt wurde.

Die Ursache der Explosion ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, wie die Polizei in einer Medienmitteilung schrieb. Diese werden durch die Brandermittler der Luzerner Polizei geführt.

Beim Eintreffen der Polizei drang schwarzer Rauch aus der Garage. (Bild: Luzerner Polizei)

Weil zwei Bewohner des Hauses während den ersten Löschversuchen Rauch einatmeten, wurden sie vor Ort durch den Rettungsdienst 144 kontrolliert. Sie blieben unverletzt

Im Einsatz standen ungefähr 90 Angehörige der Feuerwehr Willisau-Gettnau. Der Sachschaden kann nicht beziffert werden. Dieser dürfte gemäss Polizei aber sehr hoch sein.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.