Fünf Luzerner Filme schaffen es an die Schweizer Jugendfilmtage
  • News
Die Kinos sind wegen de Coronapandemie zu – die Jugendfilmtage finden daher online statt.

Festival findet online statt Fünf Luzerner Filme schaffen es an die Schweizer Jugendfilmtage

1 min Lesezeit 20.02.2021, 15:16 Uhr

Die 45. Schweizer Jugendfilmtage finden dieses Jahr vom 18. bis 21. März 2021 als kostenloses Online-Festival statt. Gleich mehrere Filme aus dem Kanton Luzern sind vertreten.

Die Schweizer Jugendfilmtage sind das grösste nationale Filmfestival für Nachwuchsfilmschaffende und haben das Ziel, den Schweizer Filmnachwuchs zu fördern und zu fördern.

Der Kanton Luzern ist dieses Jahr mehrfach an unserem Festival vertreten. In der Wettbewerbskategorie A (Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre) treten drei Filme an, die im Rahmen des Filmcamp Luzern 2020 entstanden sind: «Tanz der Welt» von Eva, Aymara, Amy und Selen, «Backward» von Rafael, Peter, Luca und Dylan und «Visionen» von Dominik, Marvin, Sorin und Finn.

In der Wettbewerbskategorie E (Filmstudierende bis 30 Jahre) zeigt das Festival zwei Filme, die an der Filmschule der Hochschule Luzern (HSLU) entstanden sind: den Animationsfilm «Karnivoren» von Noah Erni (Studiengang HSLU Animation) und «Milch Lait Latte» von Sara Furrer (Studiengang HSLU Video).

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.