19.04.2021, 10:19 Uhr Führungstrio für Landesausstellung

1 min Lesezeit 19.04.2021, 10:19 Uhr

Das von zehn Schweizer Städten getra-gene Projekt für eine neue Landesausstellung geht mit einem Führungstrio an den Start. Fredi Fischli und Niels Olsen haben die künstlerische Leitung übernommen. Für die kaufmännischen Belange ist Christina Hanke zuständig. Fischli und Olsen leiten am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur der ETH Zürich den Bereich Aus-stellungen. Hanke übernahm 2019 die Kaufmännische Leitung des Zurich Film Festivals. Unter der neuen Leitung wird nun die Bewerbung beim Bund für dessen Unterstützung der NEXPO als dezentrale Landesausstellung vorangetrieben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.