27.11.2020, 16:43 Uhr Frühere Polizeistunde im Kanton Bern

1 min Lesezeit 27.11.2020, 16:43 Uhr

Der Kanton Bern verschärft die Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus weiter. Restaurants müssen ab Montag bereits um 21 Uhr schliessen. Die Zahl der Gäste wird auf 50 Personen begrenzt. Die Massnahmen wurden erlassen, weil die Fallzahlen im Kanton Bern auf hohem Niveau stagnieren, wie die Regierung mitteilte. Gesundheitsdirektor Pierre-Alain Schnegg rief die Bevölkerung auf, nochmals einen Effort zu leisten. Die grösste Ansteckungsgefahr sei dort, wo sich Menschen ansammelten. Er gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass mit den neuerlich verschärften Massnahmen dann Lockerungen ab Mitte Dezember möglich sein könnten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.