Frontalkollision: Ein Lenker schwerverletzt
  • News
  • Unfall in Menznau
Es kam zu einer heftigen Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen. (Bild: Luzerner Polizei)

Frontalkollision: Ein Lenker schwerverletzt

1 min Lesezeit 08.05.2015, 11:10 Uhr

Am Donnerstagabend fuhr ein Personenwagen von Menznau Richtung Wolhusen. Im Gebiet Vorder Underschlächte kam es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Beim Unfall wurde ein Lenker eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen, wie die Luzerner Polizei mitteilt. 

Der Lenker eines Personenwagens fuhr am Donnerstagabend von Menznau kommend in Richtung Wolhusen. Nach Aussagen des Lenkers kam er im Gebiet Vorder Underschlächte zu nahe an die Leitlinie.

Dabei kam es zu einer heftigen Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Beim Zusammenstoss wurde der eine Lenker im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Strassenrettung der Feuerwehr geborgen werden.

Mit schweren Verletzungen wurde er mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Durchgangsverkehr musste bis 24:00 Uhr örtlich umgeleitet werden.

Im Einsatz standen die Luzerner Polizei, die Strassenrettung der Feuerwehr Wolhusen, die Feuerwehr Menznau, und der Rettungsdienst 144.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.