Friedliche DSI-Feier in Luzern
  • News
  • Juso versammelt sich nach Sieg über SVP-Initiative
Etwas mehr als 60 Personen wohnten der Feier bei. (Bild: zvg)

Friedliche DSI-Feier in Luzern

2 min Lesezeit 29.02.2016, 10:44 Uhr

Ein Thema überstrahlte den Abstimmungssonntag vom 28. Februar: die überraschend deutliche Ablehnung der Durchsetzungsinitiative. Die Juso rief auf Facebook zu einer spontanen Feier auf dem Bahnhofsplatz auf. Die Stimmung dabei blieb ruhig, zu Ausschreitungen wie in Zürich kam es nicht.

Auf Facebook startete die Juso einen Aufruf:

Nicht nur protestieren, wenn wir verlieren, sondern auch feiern, wenn wir gewinnen: Wir feiern das NEIN zur…

Posted by JUSO Luzern on Sonntag, 28. Februar 2016

 

Rund 60 Personen nahmen an der Kundgebung teil, sagt Joël Mayo gegenüber zentral+. Auch Simon Kopp, Kommunikationsverantwortlicher der Luzerner Staatsanwaltschaft, bestätigt: «Gemäss meinen Angaben wurde kurz nach 13.30 Uhr am Sonntag angefragt, ob die Juso auf dem Bahnhofplatz eine Feier durchführen dürfe.» Man hat die Verantwortlichen darauf hingewiesen, dass dies bewilligungspflichtig sei und keine Bewilligung vorhanden sei. «Die Stadt hat dann aber eine Sonderbewilligung für eine Feier erteilt. Die Personen haben sich an die Auflagen gehalten und waren sehr friedlich», so Kopp.

Anders in Zürich: Am Helvetiaplatz versammelten sich gut 400 Demonstranten, um gegen «Rassismus und für soziale Rechte für alle» zu demonstrieren, schreibt die «Neue Zürcher Zeitung» NZZ. Beim unbewilligten Demonstrationszug kam es laut einer Mitteilung der Polizei zu Sachschäden in unbekannter Höhe – insbesondere durch Sprayereien.

Wollen Sie mehr zur Ablehnung der DSI wissen. zentral+ berichtete ausführlich darüber:

Reaktionen auf Nein zur Durchsetzungsinitiative: Luzern versenkt die DSI – Fakten, Zahlen, Meinungen

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.