Friedel Rausch ist verstorben
  • News
Ex-FCL-Trainer Friedel Rausch hier im Jahr 2014. (Bild: freshfocus/ Martin Meienberger )

FCL-Meistertrainer stirbt 77-jährig Friedel Rausch ist verstorben

1 min Lesezeit 18.11.2017, 16:12 Uhr

Der deutsche Meistertrainer des FCL Luzern, Friedel Rausch, ist im Alter von 77 Jahren verstorben.

Der einzige Meistertrainer des FC Luzern. Friedel Rausch, ist diesen Samstagmorgen im Alter von 77 Jahren verstorben. Dies habe seine Familie gegenüber fcl-nahen Kreisen bestätigt, berichtet «Radio Pilatus».

Der in Duisburg geborene Rausch konnte auf eine langjährige Trainerkarriere zurückblicken. Er trainierte unter anderem Trainer den FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, den 1. FC Kaiserslautern, den FC Basel und von 1985 bis 1992 den FC Luzern.

Friedel Rausch holte mit dem FCL 1989 den Meistertitel und drei Jahre darauf den Cupsieg. Er gilt somit als erfolgreichster FCL-Trainer.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF