Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Freude für Badefreudige: Seen der Zentralschweiz sind sauber
  • Aktuell
Noch ist es ruhig auf der Schwimminsel bei der Badi Seeliken. Im Hintergrund hält sich der Winter noch. (Bild: lob)

Untersuchungen zeigen gute Badewasserqualität Freude für Badefreudige: Seen der Zentralschweiz sind sauber

1 min Lesezeit 04.07.2017, 08:57 Uhr

In den Zentralschweizer Seen lässt es sich gut baden. Die neusten Wasseruntersuchungen auf Darmbakterien zeigten einwandfreie Resultate. Vorsicht ist aber in der Nähe von Wasservögeln geraten.

Baden ist in den Zentralschweizer Seen gesundheitlich unbedenklich. Dies zeigen die Untersuchungen auf Darmbakterien (E. coli und Enterokokken) bei 62 Badestellen an Vierwaldstättersee, Zürichsee, Zugersee, Sempachersee, Baldeggersee, Lauerzersee, Sihlsee, Sarnersee, Lungerersee, Seelisbergsee und Golzernsee. Alle 62 Stellen weisen eine gute bis ausgezeichnete Qualität auf, teilt die Aufsichtskommission Vierwaldstättersee (AKV) mit, welche die Untersuchungen im Juni koordinierte.

Aufgrund der Ergebnisse besteht kein Handlungsbedarf für Empfehlungen an die Badenden. Der Kanton Luzern beprobte zusätzlich fünf Flussbadestellen.

Unterstütze Zentralplus

Achtung vor Kanalisation und Enten

Bei Bächen und Flüssen in Bereichen von Abwasserreinigungsanlagen können leicht höhere Belastungen auftreten. Darmbakterien können auch dort auftreten, wo sich viele Wasservögel aufhalten. Die AKV gibt aber Entwarnung: In der Regel flüchten diese, sobald die Badenden in grösserer Zahl erscheinen. Weil Keime aus dem Vogelkot durch das Sonnenlicht verhältnismässig schnell abgetötet werden, treten diese Belastungen meist nur kurzzeitig auf.

Die Untersuchungen beschränkten sich auf die mikrobiologische Qualität des Wassers. Nicht berücksichtigt wurden spezielle Probleme beispielsweise Entenflöhe, die bei erhöhten Wassertemperaturen in der Nähe von Ufern vorkommen können. Sie sind zwar harmlos, können aber starken Juckreiz verursachen.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare