07.01.2021, 20:29 Uhr Frankreich verlängert Massnahmen

1 min Lesezeit 07.01.2021, 20:29 Uhr

In Frankreich bleiben Restaurants, Kinos, Museen und auch Skigebiete bis mindestens Ende Januar geschlossen. Die zweite Welle der Corona-Pandemie sei noch nicht vorbei, sagte Frankreichs Regierungschef Jean Castex, mit Blick auf die rund 15’000 Neuinfektionen pro Tag. Er könne deshalb nicht ausschliessen, dass die Massnahmen verschärft werden müssen. Castex kündigte zudem an, dass die landesweite, nächtliche Ausgangssperre in zehn Departementen von 20 Uhr auf 18 Uhr vorgezogen werden soll. Frankreichs Grenze zu Grossbritannien bleibe bis auf Weiteres für Reisende geschlossen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-20 19:13:26.670815