03.10.2020, 22:41 Uhr Frankreich: Neuer Ansteckungsrekord

1 min Lesezeit 03.10.2020, 22:41 Uhr

In Frankreich bleibt die Corona-Situation angespannt. Am Samstag meldeten die Behörden einen Rekordwert bei den Neuansteckungen. Innert 24 Stunden gab es fast 17’000 neue bestätigte Fälle. Damit könnte die Regierung für weitere Städte Einschränkungen verfügen. So gilt etwa bereits in Marseille die höchste Alarmstufe. Dort sind neben Bars und Restaurants auch viele öffentlich zugängliche Einrichtungen geschlossen. Vielerorts gilt bereits eine allgemeine Maskenpflicht, auch unter freiem Himmel. Bisher starben in Frankreich rund 32’000 Menschen an Covid-19. Offiziell haben sich bislang mehr als 600’000 Französinnen und Franzosen infiziert.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.