26.02.2020, 12:58 Uhr Frankreich meldet Coronavirus-Toten

1 min Lesezeit 26.02.2020, 12:58 Uhr

Frankreich meldet den zweiten Todesfall, der auf das neuartige Coronavirus zurückgeführt wird. Der 60-jährige Franzose sei in der Nacht auf Mittwoch in Paris gestorben, teilten die Gesundheitsbehörden mit. Mit den neuen Fällen steigt die Zahl der in Frankreich gemeldeten Infektionen insgesamt auf 17. Inzwischen ist das Virus auch in Algerien festgestellt worden. Dabei handle es sich um einen italienischen Patienten, der Anfang vergangener Woche eingereist sei, so die Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation WHO will nun Fachleute nach Algerien schicken. Laut WHO gilt das Land als besonders gefährdet, weil es regen Kontakt zu China pflegt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.