01.10.2021, 05:42 Uhr Frankreich deckelt den Preis für Strom

1 min Lesezeit 01.10.2021, 05:42 Uhr

Weil die Preise für Gas und Strom seit Anfang des Jahres stark gestiegen sind, hat Frankreich eine Deckelung der Preise beschlossen. Die Tarifbremse solle helfen, die Kaufkraft der Menschen in Frankreich zu schützen, sagte Premierminister Jean Castex in einer Fernsehansprache. Nun tritt in Frankreich eine Gaspreiserhöhung von rund 13 Prozent in Kraft. Das werde aber die letzte Erhöhung bis im April sein, so Castex. Bis zum Jahresende werde auch der Strompreis nicht erhöht. Hauhalte mit tiefem Einkommen sollen zudem eine Energiegutschrift in Höhe von 100 Euro erhalten. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren