02.11.2020, 12:35 Uhr FRA: Schweigeminute an Schulen

1 min Lesezeit 02.11.2020, 12:35 Uhr

In Frankreich haben rund 12 Millionen Kinder nach den Ferien wieder mit der Schule begonnen. Ein Programmpunkt am Montagmorgen war eine Schweigeminute, zu Ehren des durch einen Islamisten getöteten Lehrers vor gut zwei Wochen. Die Lehrerinnen und Lehrer erinnerten die Schüler an ihr Recht, sich frei zu äussern und an ihre Pflichten in einer freien Demokratie. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron kündigte an, in den Schulen entsprechende Lektionen zu diesen Themen einzuführen. Der getötete Lehrer hatte während einer Lektion über freie Meinungsäusserung Mohammed-Karikaturen gezeigt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.