10.10.2020, 04:26 Uhr FRA: Rekord bei Corona-Neuinfektionen

1 min Lesezeit 10.10.2020, 04:26 Uhr

Frankreich hat mit 20’339 Corona-Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden einen neuen Rekord erzielt. Die Behörden erklärten am Abend, dass damit der bisher höchste Wert vom letzten Mittwoch überschritten sei. Es wurden zudem 62 neue Todesfälle gezählt. Gesundheitsminister Olivier Véran warnte, dass sich die Lage verschlechtere. Für vier neue Städte – Lyon, Lille, Grenoble und Saint-Étienne – wurde die höchste Warnstufe ausgerufen. Sie gilt auch in Paris, Marseille und dem Überseegebiet Guadeloupe. Sorge herrscht über die Lage in Pariser Spitälern. Dort nimmt der Anteil der Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen zu.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.