13.03.2021, 17:03 Uhr FRA: Covid-19-Erkrankte verlegt

1 min Lesezeit 13.03.2021, 17:03 Uhr

Wegen der angespannten Corona-Lage hat im Grossraum Paris die Verlegung von Patientinnen und Patienten begonnen. Die ersten drei an Covid-19-Erkrankten seien mit einem Helikopter in Spitäler im Westen Frankreichs geflogen worden, berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP mit Bezug auf den Leiter des zuständigen medizinischen Notfallhilfsdienstes. Mindestens vier weitere sollen am Sonntag verlegt werden. Gesundheitsminister Olivier Véran hatte am Donnerstag mitgeteilt, dass sich die Gesundheitsbehörden auf die Verlegung Dutzender, sogar Hunderter Patienten aus den Spitälern aus dem Grossraum Paris vorbereiten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.