Fischbach hat jetzt eigene Ortspartei

1 min Lesezeit 22.02.2016, 07:29 Uhr

Im Luzernischen Fischbach wurde eine SVP-Ortspartei gegründet. Damit erhält die prozentual wählerstärkste Luzerner SVP-Gemeinde einen Parteiableger.

Seit Kurzem darf die in Prozenten wählerstärkste SVP-Gemeinde im Kanton Luzern eine SVP Ortspartei ihr Eigen nennen. Amtspartei-Präsident Robi Arnold begrüsste am vergangenen Mittwoch rund 90 Gäste im Schützenhaus in Fischbach zur Gründungsversammlung.

Unter den Gästen waren die SVP Kantonsräte des Amts Willisau, Nationalrat Franz Grüter, Kantonsrätin Vroni Thalmann sowie die beiden Gemeindevertreter aus Fischbach, Sepp Vogel (Gemeindepräsident) sowie Stefan Häfliger (Gemeindeammann).

Der erste SVP Ortsparteipräsident Beni Steinmann betonte bei seiner Ansprache, dass die Gemeindearbeit ganz klar im Fokus stehe. Das Zusammenspiel zwischen Politik, Gesellschaft und Wirtschaft werde auch die Gemeinde Fischbach in Zukunft vor grosse Herausforderungen stellen. Auch liege der Erhalt einer intakten Landschaft den Ortsparteiverantwortlichen am Herzen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.