07.08.2020, 08:08 Uhr Firmen übertreffen tiefe Erwartungen

1 min Lesezeit 07.08.2020, 08:08 Uhr

Erwartet wurde wegen der Corona-Krise Schlimmeres: die Zahlen von Nestlé, UBS, Roche und Swiss Re sehen nun doch nicht so düster aus. Vor allem im zweiten Quartal waren die Ergebnisse etwas besser, als erwartet. Der Chef-Ökonom Schweiz der UBS, Daniel Kalt, erklärt: «Viele Analysten haben die Erwartungen für das zweite Quartal sehr sehr tief nach unten revidiert. Und einige Formen vermochten diese tiefen Erwartungen jetzt leicht zu übertreffen.» Am Ende haben etwa die Banken- und die Technologie-Branche positiv überrascht. Eher schlechter lief es dagegen in der Luxusgüterbranche und bei Dienstleistern, etwa aus der Reisebranche. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.