Fielmann wächst massiv
  • News
  • Geschäft in der Luzerner Altstadt brummt
Mehr Durchblick: Fielmann baut den Standort an der Weggisgasse 38 in der Luzerner Altstadt aus. (Bild: zentral+)

Fielmann wächst massiv

1 min Lesezeit 1 Kommentar 08.05.2015, 16:51 Uhr

Wohnung raus – Büro rein. Der Optikgrossist Fielmann will mehr Platz für sich und seine Kunden. Und baut dazu den Standort Luzern gross aus.

 

 

 

Das Optikerfachgeschäft Fielmann an der Weggisgasse 38 in der Luzerner Altstadt läuft gut. So gut, dass das die Filiale auf Kosten von Wohnraum erweitert wird.

Loft wird umgenutzt

Gemäss der Baueingabe, die derzeit zur Einsichtnahme im Stadthaus aufliegt, ist ein Umbau der bestehenden Geschäftsräume vorgesehen. Weil man durch die steigende Nachfrage zunehmend an Kapazitätsgrenzen stosse, werde zudem eine Wohnung im vierten Stockwerk angemietet.

Diese Wohnung soll dereinst den Mitarbeitern als Rückzugs- und Erholungsraum dienen. Eingerichtet werden ein grosszügiger Pausenraum mit Küche, ein Ruhebereich sowie eine Garderobe. Dafür ist eine Umnutzung der Wohnfläche notwendig. 

Neue Fachabteilung

Auch die Verkaufsfläche wächst. Im zweiten Obergeschoss werde die Verkaufsfläche gegen den Löwengraben hin erweitert, heisst es. In den dazu ebenfalls neu angemieteten Räumlichkeiten, die schon vorher als Büro dienten, werde eine neue Fachabteilung für Hörgeräte untergebracht.

Lediglich die bestehende Verkaufsfläche im Erdgeschoss bleibt laut Plan unverändert und während dem Um- und Ausbau geöffnet.

Der Start der Bauarbeiten ist nach Erteilung der Baubewilligung geplant. Hauseigentümerin ist die Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Mario Stübi, 08.05.2015, 18:10 Uhr

    Der Umbau der Wohnung wird dem Liegenschaftsverwalter eine willkommene Nutzungsalternative sein, weil diese Lofts offenbar kaum zu vermieten sind. Regelmässig nämlich sind sie auf Immobilienportalen ausgeschrieben, wo sie doch erst wenige Jahr alt sind. Kein Wunder, die Mieten sind Fantasiepreise.

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF