29.03.2021, 10:47 Uhr Federer will Touristen anlocken

1 min Lesezeit 29.03.2021, 10:47 Uhr

Roger Federer wird die Schweiz künftig nicht allein bei Tennisevents vertreten. Der 39-Jährige übernimmt ab sofort auch die Rolle als «Markenbotschafter für die Destination Schweiz». Federer einigte sich auf eine langfristige Zusammenarbeit mit der Marketingorganisation Schweiz Tourismus. Er will helfen, Urlauber in seine Heimat zu locken.»Ich habe es immer gefühlt, jedes Mal, wenn ich auf den Platz trete, repräsentiere ich die Schweiz», so Federer laut einer Mitteilung. Die Gagen seiner Auftritte als Werbeträger sollen der «Roger Federer Foundation» zugute kommen, die benachteiligte Kinder in der Schweiz unterstützt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.