29.01.2020, 20:20 Uhr Fed: Leitzins bleibt bei 1,5 bis 1,75

1 min Lesezeit 29.01.2020, 20:20 Uhr

Die US-Notenbank Fed belässt ihren Leitzins angesichts des anhaltenden US-Wirtschaftswachstums und einer niedrigen Arbeitslosenquote unverändert. Der Leitzins befinde sich weiterhin bei 1,5 bis 1,75 Prozent, teilte die Zentralbank am Mittwoch mit. Im vergangenen Jahr hatte die Notenbank ihren Leitzins dreimal um je 0,25 Prozentpunkte gesenkt, um den seit zehn Jahren anhaltenden Aufschwung der US-Wirtschaft zu verlängern. Der Leitzins ist der Zinssatz, zu dem sich Geschäftsbanken Geld leihen. Sinkt der Zins, werden diese Kredite billiger, weswegen Firmen leichter investieren können und viele Bürger weniger für den Schuldendienst ausgeben müssen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.