FDP: «Zeichen für Standort Luzern»

1 min Lesezeit 02.02.2016, 20:49 Uhr

Die «FDP.Die Liberalen» sind zufrieden mit dem Ausgang der ersten Session des Luzerner Kantonsrats. Mit der positiven Kenntnisnahme des Planungsberichts zum «Durchgangsbahnhof» habe der Rat ein Zeichen gesetzt für den Standort Luzern. Die FDP begrüsst ausserdem die Zustimmung zur Sanierung der Zentralbibliothek (ZHB), mit welcher ein jahrelanges politisches Hin und Her beendet werde. Auch die Ergebnisse der ersten Lesung zur Teilrevision des Volksschulbildungsgesetzes befürwortet die Fraktion mehrheitlich, teilt die Partei mit.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.