22.08.2020, 17:43 Uhr FDP-Gössi warnt vor Einfluss des Bundes

1 min Lesezeit 22.08.2020, 17:43 Uhr

Die Delegierten der FDP trafen sich heute zur Versammlung – virtuell. Parteipräsidentin Petra Gössi machte den Digitalisierungsschub durch die Corona-Pandemie zum Thema. Homeoffice, Online-Einkäufe und Digitalunterricht veränderten das Arbeits- und Wirtschaftsleben stark. Die Politik müsse dabei für Rahmenbedingungen sorgen, die diesen Strukturwandel nicht verhinderten. Zudem warnte die FDP-Präsidentin vor einem immer grösser werdenden Einfluss des Bundes. Im Zuge der Corona-Krise seien immer mehr Vorschriften erlassen worden. Das Land dürfe sich nicht weiter lähmen lassen und alles auf eine Zeit nach dem Coronavirus verschieben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.