FCL verpflichtet zwei Nachwuchsspieler
  • News
Sportchef Remo Meyer und Trainer Fabio Celestini haben sich Verstärkung in die 1. Mannschaft geholt. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Lino Lang und Mark Marleku FCL verpflichtet zwei Nachwuchsspieler

1 min Lesezeit 19.09.2020, 10:39 Uhr

Zwei junge Offensivspieler verstärken die 1. Mannschaft in der kommenden Saison. Es sind die ersten Profiverträge, die sie unterschreiben.

Der FC Luzern hat weitere Verstärkung erhalten: Lino Lang (20) und Mark Marleku (20) haben ihre ersten Profiverträge unterschrieben, teilt der Verein mit. Lang konnte sich bereits mit der 1. Mannschaft auf dem Feld beweisen. Auch sein Tordebüt hat er bereits hinter sich: Gegen den FC Zürich gelang ihm sein erster Treffer in der höchsten Spielklasse.

Auch Marleku zählte seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach Corona zum erweiterten Kader der 1. Mannschaft. Gegen den FC St. Gallen feierte auch er bereits sein Tordebüt in der Raiffeisen Super League.

Trotzdem hätten beide Nachwuchstalente noch viel Potenzial, wird FCL-Sportchef Remo Meyer in einer Mitteilung zitiert. Und er hält fest: «Lino und Mark haben in den vergangenen Monaten einen tollen Job gemacht und sich die Verträge verdient.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF