FCL-Trainer: «Ich spüre eine riesige Gier, etwas zu reissen»
  • News
Markus Babbel und Remo Gaugler freuen sich in Vaduz über den Sieg. (Bild: meienberger-photos.ch)

Markus Babbel nimmt sich Island als Vorbild FCL-Trainer: «Ich spüre eine riesige Gier, etwas zu reissen»

3 min Lesezeit 05.07.2016, 17:45 Uhr

FCL-Trainer Markus Babbel ist zuversichtlich, dass seine Truppe auch in der neuen Saison Erfolge feiern kann. Gespannt ist er auf die Saisoneröffnungs-Party, wo der FC Luzern gegen Schalke 04 antreten wird. Und er vergleicht die FCL-Fans mit jenen der Isländer.

Im FCL-Newsletter richtet sich FCL-Trainer Markus Babbel an seine Fans. Hier seine Message im Wortlaut:
 
«Wir stehen vor einer spannenden Saison mit grossen Zielen. Die Herausforderung ist riesig, war doch die Leistung meiner Jungs in der vergangenen Saison sensationell. Vor allem, wenn man bedenkt, dass wir uns budgetmässig in der Raiffeisen Super League lediglich im Mittelfeld befinden.

Aber ich spüre jetzt in der Vorbereitungszeit bei den Spielern eine riesige Gier, gemeinsam etwas zu reissen und erfolgreich zu sein. Bei manch einem steckt im Kopf noch die Erinnerung an das schmerzliche Cup-Aus gegen Lugano. Und die verpasste grosse Chance, direkt in die Gruppenphase der UEFA Europa League zu kommen.

Den Grundstein für eine tolle Saison müssen wir jetzt in der Vorbereitung legen. Aktuell sind wir für ein verlängertes Wochenende mit Testspiel ins Allgäu gereist. Es ist wichtig, dass die Mannschaft, wenn auch nur für ein paar Tage, abseits des gewohnten Alltagstrotts zusammen ist und zu einer Einheit wird. Mit dabei sind auch einige talentierte Nachwuchs-Kicker aus der U21. Diese Jungs machen ihren Job super. Es freut mich, dass die Zusammenarbeit mit Nachwuchschef Genesio Colatrella und U21-Trainer Gerardo Seoane so hervorragend läuft. Wir sind in der Zusammenarbeit auch dank des neu eingeführten Sportausschusses nochmals einen kleinen, aber wichtigen Schritt weitergekommen.

Gespannt bin ich auf den 16. Juli, wenn Schalke 04 bei uns zu Gast sein wird. Dann werden wir erstmals sehen, wo wir stehen. Klar ist für mich aber jetzt schon: Nicht nur bei der Saisoneröffnung, sondern auch in der Meisterschaft und in den Qualifikationsspielen zur UEFA Europa League brauchen wir jeden Fan. Island hat uns an der Euro gezeigt, dass mit fantastischen Anhängern Fussball-Märchen wahr werden. Weshalb nicht auch in der swissporarena?
 
Ich freue mich auf die neue Saison. Bis bald in der swissporarena!»

FCL-Cheftrainer Markus Babbel gibt den Journalisten Auskunft.

FCL-Cheftrainer Markus Babbel gibt den Journalisten Auskunft.

(Bild: lwo)

Zwei bedauernswerte Abgänge

Die FCL-Mannschaft wird auf die neue Saison ziemlich umgekrempet. Spürbar und schmerzhaft sind sicher die Abgänge von Michi Frey zu YB und Jakob Jantscher, der noch auf der Suche nach einem neuen Club ist, aber einfach weg vom FCL will. Dem stehen ein paar spannende, aber schwer einzuschätzende Neuzugänge gegenüber (hier gehts zum Artikel).

Der FC Luzern und der FC Schalke 04 tragen am Samstag, 16. Juli 2016 (Kick-off um 18.30 Uhr) im Rahmen der FCL Saisoneröffnung 2016/17 ein internationales Testspiel in der swissporarena aus. Der Schweizer Nati-Star Breel Embolo, der vor Kurzem zu den «Knappen» wechselte, wird auch auflaufen. Hier gibts Tickets.

Bevor es zum Vergleich mit dem Bundesligisten kommt, erhalten 150 Kinder die Möglichkeit von 14.00 bis 15.00 Uhr mit den Spielern der 1. Mannschaft zu trainieren. zentralplus hat sowohl für das Schalke 04-Spiel wie auch für das Kids-Training Tickets verlost. Die Gewinner werden demnächst vom FCL benachrichtigt.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen