FCL-Stürmer Tomi Juric fährt an die WM
  • News
Tomi Juric im Dress der australischen Nationalmannschaft. (Bild: Instagram: Tomi Juric)

Australien qualifiziert sich gegen Honduras FCL-Stürmer Tomi Juric fährt an die WM

1 min Lesezeit 15.11.2017, 11:54 Uhr

Grosser Erfolg für FCL-Stürmer Tomi Juric. Er fährt an die WM nach Russland. Im Entscheidungsspiel wurde er in der zweiten Halbzeit eingewechselt.

Die Australische Nationalmannschaft fährt an die WM 2018 nach Russland. Die «Socceros» gewannen das Barrage-Rückspiel gegen Honduras mit 3:1. Das Rückspiel hatte 0:0 geendet. Teil des Teams ist auch FCL-Stürmer Tomi Juric. Er wurde in der 66. Minute für die australische Fussball-Legende Tim Cahill (37) eingewechselt.

Insgesamt hat der 26-jährige Stürmer für die Nationalmannschaft 30 Spiele absolviert und 8 Tore erzielt. In der WM-Quali stand er 15 Mal auf dem Platz und hatte mit seinen 5 Toren grossen Anteil am Erfolg der Australier. Der Vertrag des Australiers beim FC Luzern läuft im kommenden Sommer aus. 

Auf Instagram machte Juric auf die Bedeutung des Spiels aufmerksam und bedankte sich für den Support der Fans:


 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.