Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
FCL-Fans wehren sich gegen Transparentverbot
  • Aktuell
Die FCL-Fans unterstützen ihren Lieblingsklub in jeder Situation. Hier eine Aufnahme eines Heimspiels der vergangenen Saison gegen den FC Vaduz. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Fans wollen mit Fahnen in die Thuner Altstadt FCL-Fans wehren sich gegen Transparentverbot

1 min Lesezeit 05.05.2017, 17:15 Uhr

Beim Fussballspiel FCL gegen Thun am Samstag sollen strengere Eingangskontrollen, Alkoholverbot sowie ein striktes Fahnen- und Transparentverbot durchgesetzt werden. Das passt den Luzerner Fans nicht. Sie wehren sich und wollen das Verbot boykottieren.

Am Samstag spielt der FCL gegen Thun um die Europaleague-Plätze (ab 17:45 im zentralplus-Live-Ticker). Jetzt heisst es aber: Die Fans des FC Luzern müssen strengere Eingangskontrollen, ein Alkoholverbot und ein striktes Fahnen- und Transparentverbot über sich ergehen lassen.

Die Fangruppierung «USL» wehrt sich dagegen in einer Medienmitteilung: «Ein solches Verbot bedeutet einen Angriff auf eines der wichtigsten Merkmale einer lebendigen Fankultur.» Deshalb wolle man ein friedliches Zeichen setzen: «Wir rufen alle FCL-Fans auf, am Samstag mit ihrer eigenen Fahne mit nach Thun ans Spiel zu kommen. Motiviert all eure Freunde und weiteren Fans des FCL, es euch gleichzutun, um den FCL im Berner Oberland lautstark und farbenfroh zu unterstützen.»

Unterstütze Zentralplus

Fans wollen Spiel in Thuner Altstadt schauen

Die Fans haben auch einen Plan, was sie machen wollen, sollten sie nicht beim Spiel dabei sein dürfte: «Sollte uns der Eintritt ins Stadion mit unseren Fahnen verwehrt bleiben, werden wir auf den Spielbesuch verzichten. Stattdessen ziehen wir für diesen Fall in Betracht, das Spiel in der Thuner Altstadt am TV zu verfolgen.»

Es erinnert an den Boykott-Aufruf der Basel-Fans von letzter Woche, als die Muttenzer-Kurve die Abfahrtzeiten der SBB nicht akzeptierte. Damals lenkten die Bundesbahnen ein (zentralplus berichtete).

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare