FCL-Captain fällt aus
  • News
  • Claudio Lustenberger mit Muskelfaserriss
Claudio Lustenberger musste im Spiel gegen den FCZ vorzeitig vom Feld und wurde durch Sebastian Schachten ersetzt. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

FCL-Captain fällt aus

1 min Lesezeit 16.02.2016, 11:22 Uhr

Claudio Lustenberger erlitt beim Heimspiel gegen den FC Zürich einen drei Zentimeter langen Muskelfaserriss an der rückseitigen Oberschenkelmuskulatur. Wie der FCL in einer Mitteilung schreibt, fällt sein Captain damit bis auf Weiteres aus. Der FCL wünscht Claudio Lustenberger eine gute und schnelle Genesung.

Linksverteidiger Lustenberger war in der aktuellen Saison nicht unumstrittener Stammspieler. In 16 Meisterschaftsspielen kommt er auf eine Einsatzzeit von 1’198 Minuten. In den beiden bisherigen Spielen der Rückrunde, auswärts in Basel (0:3 Niederlage) und zu Hause gegen den FC Zürich (1:2 Niederlage), spielte er jedoch von Beginn an.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.