FCL angelt sich neuen Investor
  • News
Hier feiert der FCL den grandiosen Sieg gegen Meister YB. Nun hat der FCL auch wirtschaftlich Grund zum Jubeln. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Unternehmer übernimmt fünf Prozent der FCL-Holding FCL angelt sich neuen Investor

1 min Lesezeit 23.11.2018, 10:30 Uhr

Der FC Luzern hat einen neuen Geldgeber gefunden. Reto Zimmermann, Unternehmer aus der Region, übernimmt fünf Prozent des Aktienpaktes von Ehrenpräsident Walter Stierli. Auch ein stärkeres Engagement ist denkbar.

Wie die «Luzerner Zeitung» berichtet, will Reto Zimmermann fünf Prozent der Aktien der FCL Holding AG übernehmen. Der 43-jährige Geschäftsleiter und Inhaber der Transport-, Tiefbau- und Recycling-Firma Zimgroup in Buochs leitet rund 150 Mitarbeiter, ist verheiratet und hat zwei Kinder. 

Die Aktien, die Zimmermann erwerben will, sind Teil des Paketes des FCL-Ehrenpräsidenten Walter Stierli. Stierlis 25-Prozent-Anteil wird seit 2015 treuhänderisch verwaltet. Über den Verkauf wird der Verwaltungsrat der Holding entscheiden. Diesem gehören Präsident Philipp Studhalter, Bernhard Alpstaeg, Samih Sawiris, Josef Bieri, Marco Sieber und Hans Schmid an.

Stillschweigen über Kaufpreis

Zimmermann ist seit Jahrzehnten eng verbunden mit dem FCL. René van Eck, der ehemalige FCL-Profi und Trainer ist Zimmermanns Schwager. Ausserdem war sein Vater Otto Zimmermann lange Mitglied im Club 200. Zimmermann spielte einst bei den Junioren des SC Buochs Fussball. Laut eigenen Aussagen jedoch ohne viel Talent. 

Obwohl es sportlich für den FCL besser laufen könnte, gibt sich Zimmermann zuversichtlich. Der Fussballclub sei eine perfekte Plattform für seine Firma, die fast ausschliesslich in der Zentralschweiz tätig ist. Angedacht ist nun der Kauf von fünf Prozent der Holding-Aktien. Eine künftige Beteiligung von zehn Prozent, die Einsitz in den Verwaltungsrat ermöglichen würde, sei durchaus reizvoll, erklärt Zimmermann. Zum Kaufpreis der Aktien will sich der Unternehmer nicht äussern. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.