FC Luzern
Stadionverbot in Luzern

Wirbel um Berater von FCL-Juwel Ardon Jashari

Ardon Jashari überzeugt beim FC Luzern seit Monaten. Doch jetzt gibt es Wirbel um seinen Spielerberater. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Der Berater von FCL-Juwel Ardon Jashari hat in Luzern Stadionverbot. Warum, ist völlig unklar.

In Luzern ist er die Entdeckung dieses Fussballjahres: Ardon Jashari. Zu Beginn der vergangenen Saison wohl nur hartgesottenen Insidern ein Begriff, avancierte der 20-Jährige innerhalb weniger Monate zu einer festen Grösse beim FC Luzern.

Doch wie immer im Fussball wecken gute Leistungen Begehrlichkeiten anderer Clubs. Noch spielt Jashari in Luzern, wo er seinen Vertrag kürzlich bis 2026 verlängerte (zentralplus berichtete). Doch spielt der Mittelfeldspieler so gut weiter, ist ein Wechsel zu einem grösseren Verein wohl nur eine Frage der Zeit.

Berater hat Stadionverbot in Luzern

Eine gewichtige, wenn auch undurchsichtige Rolle bei Wechselfragen spielen die Berater der Spieler. Und um den Berater von Jashari gibt es bereits und ohne Wechselgerüchte Wirbel. Wie der «Blick» berichtet, hat Spielerberater Agron Krasniqi nämlich ein Stadionverbot in der Swissporarena. Ausgesprochen hat dieses der FC Luzern selbst.

Eine Begründung liegt nicht vor. Doch sollte sich Krasniqi dem Verbot widersetzen, droht der FCL gar mit der Polizei und einer möglichen Klage wegen Hausfriedensbruch. Das Stadionverbot gilt sowohl für das Innere der Arena als auch das Areal rund ums Stadion.

Weder Krasniqi oder Jashari wollten sich zum Stadionverbot äussern. Auch der FC Luzern sowie Mehrheitsaktionär Bernhard Alpstaeg schwiegen. Einzig Christoph Graf, Präsident der Schweizer Spielerberatervereinigung, konnte die Zeitung eine Stellungnahme entlocken. So sagt Graf: «Ich habe Kenntnis vom Stadionverbot, das gegen Agron Krasniqi verhängt worden ist. Wenn sich Krasniqi korrekt verhalten hätte, hätte Bernhard Alpstaeg dieses Verbot sicher nicht ausgesprochen.»

Es bleibt zu hoffen, dass sich der Wirbel um seinen Berater nicht auf die Leistungen des FCL-Juwels auswirken.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.